Abgewöhnen des Daumenlutschens

Eine Mundvorhofplatte  ist eine lose, schnullerähnliche Platte, die zumeist bei Kindern eingesetzt wird. Sie soll dabei helfen, das Nuckeln am Daumen oder am Schnuller abzugewöhnen. Das Kind wird so von seinen Lutschgewohnheiten entwöhnt; die Zähne werden im Idealfall sanft zurückgeschoben. Getragen werden sollte die Mundvorhofplatte tagsüber und nachts.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.