Was wir für Sie tun können

 

Sind Sie von Schnarchen betroffen und stört dies Ihren Partner? In unserer Praxis können wir Ihnen weiterhelfen. Wir passen Ihnen eine Zahnschiene an, die den Unterkiefer und die Zunge während des Schlafs nach vorne schiebt. So bleibt der Rachenraum selbst bei Rückenlage frei und die Luft kann ungehindert einströmen. Dadurch nehmen die Geräusche ab und hören oft sogar vollständig auf.

 

 

Diese Schiene kann auch bei leichteren Ausprägungen einer Schlafapnoe hilfreich sein. Wenn wir vermuten, dass Sie unter einer Schlafapnoe leiden, empfehlen wir Ihnen eine weitergehende Untersuchung bei einem HNO-Arzt. Er kann Sie beraten, ob eine Schnarchschiene oder ein anderes Behandlungsgerät angepasst werden sollte.

Die Schnarcherschiene besteht aus je einer transparenten Schiene für den Oberkiefer und den Unterkiefer. Der Unterkiefer wird durch eine spezielle Verbindung von Oberkiefer- zu Unterkiefer-Schiene nach vorne verlegt und in dieser Position gehalten. Dadurch sorgt die Schnarcherschiene für die Erweiterung des Rachenraumes. Die Geschwindigkeit der eingeatmeten Luft nimmt ab und damit das geräuschbildende Flattern der Weichteile. Mit eingesetzter Schnarcherschiene sind Kieferbewegungen möglich, das Zurück- und Absinken des Unterkiefers jedoch nicht.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.